Weihnachtsessen 2. Feiertag

Heute kommt mal #Kochcontent😀

In Ermangelung einer Idee, was man denn noch alles so kochen könnte an Weihnachten, außer den üblichen Vögeln, Hirschen oder Bambis mit Wildschweinen, habe ich mich heute für geschmorte Rinderbrust entschieden. Hier kommt nur eine Kurzanleitung mit zwei Bildern. Ausführlich werde ich Rezepte veröffentlichen, wenn meine eigene HP wieder steht.

Also!
Als erstes wird die Rinderbrust, leicht gesalzen und gepfeffert, im Bräter von allen Seiten kräftig angebraten.
Dann das Wurzelgemüse (hier: Möhren, Zwiebel, klein wenig Selleriewurzel, etc.) und Pak-Choi dazu geben. Mit etwas Tomatenmark anrösten. Nachdem alles eine schöne Farbe angenommen hat, mit 1,5ltr. Brühe ablöschen. Zugedeckt im Ofen bei 170° ca. 1,5h. schmoren lassen.

Rinderbrust im Bräter
Klick auf Bild öffnet größere Auflösung
Das Fleisch immer wieder mal mit der Brühe übergiessen. Nach 1,5h das Ganze überprüfen und abschmecken. Ich hab den Rosenkohl für mich dazu getan. Vampirmietze isst sowas leider nicht.
Den Bräter eine weitere Stunde bei 150° im Ofen belassen.
Derweil den Rotkohl und die Klöße fertigmachen. Für die Klöße habe ich auf einen fertigen Kloßteig zurück gegriffen.
Wenn die Klöße und der Rotkohl fertig sind, auf einem Teller mit dem Fleisch anrichten. Mit dem Stabmixer und einem Stück “eiskalter” Butter, wird die Sauce dann schön sämig pürriert. Drüber über den Teller verteilen und sich das ganz dicke Lob von Vampirmietze abholen, weil es so lecker geschmeckt hat.
Das fertige Gericht auf dem Teller präsentiert – Voilà!

Die Rinderbrust mit Rotkohl und Klößen angerichtet
Klick auf Bild öffnet größere Auflösung

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s